Bewerbungsfrist: 23.06.2020 http://www.caritas-halle.de/6EI45

Fachkraft

Fachkräfte für "Mattisburg" in Halle

Der Caritas Regionalverband Halle sucht ab sofort Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen, Heilpädagogen und vergleichbare Abschlüsse für die "Mattisburg" in Halle

Ihre Aufgaben

In der "Mattisburg" leben acht Kinder im Alter von 4-12 Jahren. Ziel des Projektes ist es, gewaltgeschädigten Kindern und ihren Familien ein differenziertes, auf ihre individuellen Lebens- und Leidensgeschichten ausgerichtetes diagnostisch/therapeutisches und zugleich pädagogisches Hilfsangebot anzubieten. Die Unterbringung erfolgt nach §34 und §35a SGB VIII. Sie werden Teil eines neu entstehenden Teams und haben so die Möglichkeit, aktiv Dinge mitzugestalten.

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium und Staatliche Anerkennung als Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Kindheitspädagoge*in, Erziehungswissenschaftler*in, Heilpädagoge*in oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung und staatliche Anerkennung als Erzieher*in
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als psychiatrische Fachkrankenschwester oder Krankenschwester
  • Motivation und Engagement für eine Erziehung- und Bildungspartnerschaft mit Kindern
  • Pädagogisches Geschick, Phantasie und Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schicht- und Nachtdienst
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sorgfalt, Gründlichkeit und Zuverlässigkeit bei der Ausführung der übertragenen Aufgaben
  • Motivation und Bereitschaft an der Weiterentwicklung der Konzeption und der Abläufe
  • Belastbarkeit
  • Zusatzqualifikationen wünschenswert
  • Führerschein PKW wünschenswert

Neben der Fähigkeit zum ziel- und ressourcenorientierten Arbeiten mit der Zielgruppe zeichnet Sie eine engagierte, flexible, empathische und eigenständige Arbeitsweise aus.  Sie bringen neben einer guten Kommunikationsfähigkeit auch Konfliktlösungskompetenzen in Ihre Arbeit ein. Sie identifizieren sich mit den Werten der Caritas.

Wir bieten

Sie erwartet eine Anstellung in einem hochmotiviertem Team. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit großer Selbständigkeit und Eigenverantwortung sowie einer Vielzahl an Lernerfahrungen in einem sehr interessanten Arbeitsfeld.

Sie erhalten eine überdurchschnittliche Vergütung nach AVR einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und 30 Tagen Urlaub sowie die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung.
Die Arbeit bei der Caritas ist geprägt von Nächstenliebe, Profession und dem Gedanken als Anwalt für Menschen in Not einzustehen. Sie arbeiten in einem kompetenten und engagierten Team in einem von über 40 Caritas-Projekten mit 300 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Region

Weitere Angaben

Fachspezifische Fragen beantwortet Ihnen gerne Daniela Stech unter der Telefonnummer  0345 /  444 16 02 oder fragen Sie per Mail an daniela.stech@caritas-halle.de nach.

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von Menschen mit Handikap.
Fahrt- oder Bewerbungskosten werden nicht übernommen.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

Susanne Willers
Vorstand des Caritas Regionalverbandes e.V.

Mauerstraße 12
06110 Halle (Saale)

info@caritas-halle.de

 

Arbeitsfeld 1

  • Kinder und Jugendliche
  • Medizin, Therapie und Rehabilitation

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen