Unser Spektrum

Aufgabenfelder

  • Caritas-Mitarbeiterin macht Test mit JungenAuch über Tests versuchen wir, die Ursachen von Problemen zu erkennen.Foto: Marco Eberle

    Psychologische Diagnostik: Wir wenden psychologische Testverfahren an, um die Probleme einschätzen zu können. Dies tun wir zum Beispiel auch durch systematische Verhaltensbeobachtung.
  • Beratung und Therapie: Dazu gehören zum Beispiel die Elternbefragung, Familien- sowie Kindertherapie und therapeutische Gruppen.
  • Vermittlung geeigneter Förder‐ und Unterstützungsangebote: zum Beispiel spezielle Trainings und Kurse je nach Problem. Das Spektrum reicht von solchen für Eltern in Trennungssituationen bis zu solchen für Jugendliche mit unsicherem Verhalten oder auch mit exzessiver Mediennutzung.
  • Prävention: Wir arbeiten vorbeugend, zum Beispiel durch Beratung in unserer Praxis. Zu unserer präventiven Arbeit gehören auch Fortbildungen und Vorträge für Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher.
  •  

    Beratung in Fällen von Trennung und Scheidung: Dabei geht es zum Beispiel um Belastungen der Kinder durch Elternkonflikte, Besuchsregelung, Begleiteten Umgang, Sorgerechtsfragen, Probleme von Alleinerziehenden und neu zusammengesetzten Familien.

Genauere Informationen über unsere Arbeit in verschiedenen Bereichen gibt es je nach Anliegen unter

Kinder und Jugendliche

Erwachsene 

Pädagogische Fachkräfte