Kinder im Bällebad / Foto: Erziehungsberatungsstelle Nürnberg-Langwasser

FÜR BEWEGUNG UND GEFÜHL

Psychomotorik für Vorschulkinder

Der Begriff „Psychomotorik“ beinhaltet schon die beiden grundlegenden Förderansätze: einerseits die Motorik, also die Bewegungsfähigkeit, andererseits die Psyche, also die Verarbeitung der Eindrücke, das Denken und Fühlen. mehr

Würfelspiel mit Kindern / Foto: Deutscher Caritasverband e.V./KNA

FÜR BESSERES LERNEN

Reflexivitätstrainings für Kinder mit Impulskontrollstörungen

Kinder mit Impulskontrollstörungen erhalten spezielle Trainings, um besser lernen zu können. Mit Unterstützung der Eltern, Lehrkräfte und Therapeuten sind so mehr Erfolge und Spaß in der Schule möglich. mehr

Kinder im Kreis halten sich an den Händen / Foto: Peter Esser

Verhalten verbessern

Training sozialer Kompetenzen für Grundschüler

Grundschüler erhalten ein Training, das hilft, einen besseren sozialen Umgang miteinander zu erlernen. Es richtet sich sowohl an aggressive Kinder als auch an solche, die schüchtern oder ängstlich sind. mehr

Raufende Buben / Erziehungsberatungsstelle N-Langwasser

GEWALTPRÄVENTION

Faires Raufen

Im Rahmen einer frühzeitigen Gewaltprävention bietet unsere Erziehungsberatungsstelle seit 2008 das Projekt „Faires Raufen“ in Kindertagesstätten an. Zentraler Gedanke des Fairen Raufens ist es, Aggression als positive Energie und Ressource zu sehen. mehr