BEI ELTERNTRENNUNG

Scheidungskindergruppe

Eine regelmäßige Teilnahme an den Gruppenstunden wird vorausgesetzt. In einem Informationsabend für Eltern erhalten diese Informationen über Ziele und Inhalte der Gruppen. In der Gruppe können die Kinder erleben, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine sind, sondern es auch noch andere Kinder gibt, die sich in ähnlichen Situationen befinden.

Mit den Kindern werden zentrale Themen altersentsprechend bearbeitet: zum Beispiel auch mit Hilfe von Geschichten und Filmszenen. So haben sie die Gelegenheit, sich mit den damit verbundenen Gefühlen, Veränderungen und Problemen spielerisch auseinanderzusetzen. Dann können sie die Trennung und Scheidung der Eltern besser in ihre Entwicklung integrieren.

Themen der Gruppe

  • Wie war die Trennung meiner Eltern?
  • Gründe für die Trennung
  • Veränderungen durch die Trennung
  • Loyalitätskonflikt "Zwischen- den- Stühlen- sitzen"
  • Neue Familiensituation
  • Problemsituationen

Inhalte

  • Vorgespräch mit Eltern und Kind
  • acht bis zehn Gruppenstunden (Dauer jeweils 1,5 Stunden) im wöchentlichen Rhythmus
  • Informationsabend für die Eltern
  • Abschlussgespräch mit den Eltern